SunTune
Tipps, Tricks & Tests

Testen Sie, wieviel Bass Ihre PC-Lautsprecher bringen !

Schalten Sie Ihre Computer-Lautsprecher ein und hören Sie zu:

Hier geht's direkt zur   PC-Lautsprecher Beratung   von Tonmeister Lutz Wernicke (Berlin)

Referenz Ton
1 kHz Sinus (-14dB)

Klick Player !


  Spielen Sie diesen Ton ab, und stellen Sie die Lautstärke Ihrer Computer-Lautsprecher so ein, dass der Ton ein wenig nervend klingt, aber nicht weh tut. Das soll die Voreinstellung sein. Verändern Sie die Lautstärke während des Tests nicht mehr, um richtig vergleichen zu können.
Jeder Lautsprecher, bishin zum Telefonhörer, gibt Frequenzen um 1 kHz wieder, und unsere Ohren reagieren äusserst empfindlich darauf.
So, und jetzt geht's weiter:
Ruhe bitte - den nächsten Ton abspielen und lauschen.

tiefer Basston
60 Hz Sinus

Klick Player !


  Hören Sie etwas beim Abspielen? Der Ton ist wirklich ultratief. Musik, die man im Körper spürt, geht frequenz-mässig in diesen Bereich hinunter. Tiefe Reggae-Bässe etwa, oder auch tieffrequente Atmosphären in Filmen.
60 Hz-Töne bringen eigentlich nur gute HiFi-Anlagen, die sich übrigens mit dem Computer verbinden lassen! Überlegen Sie mal, ob das nicht machbar wäre, falls Sie eine solche Anlage in der Nähe des Computers haben.

Tiefton
100 Hz Sinus

Klick Player !


  Dies ist die normale Tieffrequenz, die man auf jeden Fall braucht. In diesem Tonbereich stellt sich die wohlige Fülle ein - der Sound wird rund. Hören Sie diesen Ton hier nicht, oder Sie erahnen ihn nur vage, wird Ihnen die meiste Musik über diese Lautsprecher flach vorkommen, da einfach die Grundbässe fehlen. Oder Sie haben sich schon dran gewöhnt....
Halten Sie mal Ausschau nach einer zusätzlichen besseren Lautsprecherlösung, es wird sich lohnen!

Mittelton
250 Hz Sinus

Klick Player !


  In den mittleren Frequenzen spielt sich die Hauptinformation jeder Musik ab. Diesen Tonbereich zu übertragen, ist für alle normalen Lautsprecher keine Kunst, es kommt eben auf die ergänzende Tiefen- & Höhen-Wiedergabe an! Wenn allerdings Bässe und Höhen fehlen, hat man nur einen megaphon-artigen Quäksound. Um Sprache zu verstehen, braucht man nicht mehr Bass, das würde reichen. Aber wer hört nur Sprache?

Hochton-Bereich
1-8 KHz sweep

Klick Player !


  Hier schwingt sich die Frequenz kontinuierlich hinauf bis 8000 Hertz, wirklich ziemlich hoch. Es geht letzlich in ein spitzes Sirren über.
Können Sie dem Ton bis zum Ende folgen? Wenn nicht, wäre auch hier eine Verbesserung angebracht, denn Höhen um 8 kHz sorgen für den feinen seidigen Glanz der Klänge. Das ist übrigens noch nicht extrem hoch, selbst alte Menschen hören bis 6-8 kHz.

    Hier habe ich die Lösung für Sie: Klicken Sie zu meiner   PC-Lautsprecher Beratung